Eurojackpot wie man spielt

So gewinnen Sie das Eurojackpot-Lotto. Strategien und Tipps.

Preise

Eurojackpot hat 12 Preisstufen, die für alle teilnehmenden Länder gleich sind. Sie müssen mindestens zwei Hauptnummern und eine Euro-Nummer oder eine Hauptnummer und zwei Euro-Nummern übereinstimmen, einen Preis gewinnen. Jackpot kann gewonnen werden, durch Erraten aller sieben gezogenen Zahlen.

Die Preise werden auf Gewinnspielbasis vergeben, das heisst, dass ihre Werte von der Anzahl der verkauften Tickets und von der Anzahl der Gewinner auf jeder Ebene abhängen. Die folgende Tabelle enthält Informationen dazu, wie der Preispool verteilt ist und wie hoch die Gewinnwahrscheinlichkeit ist.

Zahlen erraten Gewinnwahrscheinlichkeit % Preisfonds
5 + 2 1 von 95 344 200 36%
5 + 1 1 von 5 959 013 8,5%
5 1 von 3 405 150 3%
4 + 2 1 von 423 752 1%
4 + 1 1 von 26 485 0,9%
4 1 von 15 134 0,7%
3 + 2 1 von 9 631 0,6%
3 + 1 1 von 602 3,1%
3 1 von 344 3%
2 + 2 1 von 672 4,3%
2 + 1 1 von 42 7,8%
1 + 2 1 von 128 19,1%
Akkumulationsfonds 12%

Der Sparfonds ist es gewohnt, um sicherzustellen, dass der minimale Jackpot ausgezahlt wird 10 Million. Wenn der Übertaktungsfonds überschreitet 20 Million. Euro, Das gesamte zusätzliche Geld fließt in den Preispool der nächsten Ziehung.

Jackpot beginnt um 10 Million, und wenn es nicht gewonnen wird, er geht zur nächsten Auslosung. Der Jackpot läuft weiter bis, bis jemand es gewinnt, oder bis es die Grenze von erreicht 90 Million. Wenn nach Erreichen dieses Betrags sowieso niemand gewinnt, alles extra Geld, vom Ticketverkauf erhalten, zur unteren Preisstufe hinzugefügt, die Grenze davon ist auch 90 Million.

Artikel bewerten